Suche
  • Guido

Kameha Grand Bonn

Aktualisiert: 11. Dez 2019




Lage & Umgebung

Ein außergewöhnliches Hotel mit spezieller Architektur, direkt am Rhein gelegen. Rechtsrheinisch, sowie südlich von Bonn gelegen. Das Auto kann in der Tiefgarage kostenpflichtig, oder auf der Strasse kostenfrei geparkt werden, sollte man noch einen freien Platz erhalten. Mit dem Auto ist man in ca. 15 Minuten im Zentrum von Bonn.

Zimmer Ich hatte ein Superior Zimmer gebucht mit "seitlichen Rheinblick". Den Rhein sieht man jedoch nur, wenn man sich fast zum Fenster (Dieses ist sogar komplett seitlich zu öffnen - Leider nicht im Video ersichtlich) herausbeugt, also mein Ausblick beschränkte sich hauptsächlich auf die Außenfassade des Nachbargebäudes.

Das Zimmer ist hell und freundlich mit breiter Fensterfront, einem angenehmen Sessel und einem großen Schreibtisch ausgestattet.

Das Bad liess sich per Schiebetür vom Raum abtrennen, war gut ausgestattet, mit abgetrenntem WC, Badewanne (mit Fototapete) und großem Duschbereich mit Regendusche vor der Badewanne. Alles sehr stylish und praktikabel gehalten. Mein persönliches Highlight ist der beleuchtete Mond, den man als dezente Nachtbeleuchtung in die Hinterwand vom Bett projizieren kann.

Service Ich wurde sehr freundlich und professionell behandelt. Vor dem Eingang hatten schicke Sportwagen dekorative Parkplätze. Der Concierge sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Check-In und Check-Out, verliefen freundlich und waren gut organisiert.

Gastronomie Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig, aber nicht aussergewöhnlich. Kaffee und Cappuccino standen zur Selbstbedienung bereit.

Leckeres Brot, Schinken, Lachs, Eier nach Wunsch zubereitet, Müsli, Obst, Joghurt, alles war ausreichend vorhanden.




0 Ansichten
  • Facebook
  • E-Mail Kontakt
  • Twitter
  • Instagram
  • Podcast
  • YouTube